Philips BRI950/00 Lumea Prestige IPL – Test & Erfahrungen 2018

  • Genießen Sie bis zu acht Wochen haarfreie, glatte Haut
  • Bis zu 92% weniger Haare nach nur drei Behandlungen
  • 40% Schnellere IPL-Technologie für eine kurze Behandlungsdauer
  • Einzigartig geformte Aufsätze für den Körper & Gesicht
  • 2 Jahre Garantie
Preis 499,99€ 299,00€
Impulse 250.000
Stromversorgung Akku, Netzkabel
Lieferumfang
  • Philips Lumea Prestige BRI950/00
  • Körperaufsatz
  • Gesichtsaufsatz
  • Luxustasche +Reinigungstuch
IMPULSE & LICHTFLÄCHE9
AUFSÄTZE & ZUBEHÖR7.5
BEDIENUNG & ANWENDUNG9.5
ERGEBNIS DER HAARENTFERNUNG & DAUER9
PREIS-LEISTUNGS-VERHÄLTNIS8.5

Philips IPL Geräte im Vergleich

Test von Philips BRI950/00 Lumea Prestige IPL

Der Philips Lumea Prestige IPL BRI950/00 sorgt mittels Lichttechnologie für eine dauerhafte Haarentfernung. Das Gerät ist das erste seiner Art mit einem geschwungenen Aufsatz und zählt technisch zu den innovativsten Produkten auf dem Markt.

 

Impulse, Lichtfläche und Stromversorgung

Die Lichtfläche des BRI950/00 Lumea Prestige IPL liegt bei 4,1cm² für Anwendungen am Körper und bei 2cm² für Anwendungen im Gesicht. Die Lampe kann während ihrer Lebensdauer bis zu 250.000 Blitze aussenden und gewährleistet damit eine Geräte-Lebensdauer von bis zu 20 Jahren. Das ist deutlich mehr als bei vielen anderen Geräten.

Der eingebaute Akku sorgt dafür, dass man die Behandlung bequem durchführen kann, ohne durch ein lästiges Kabel behindert zu werden. Bei leerem Akku besteht dennoch die Möglichkeit, das Gerät auch im Netzbetrieb zu nutzen.

 

Anwendungsgebiete

Das IPL-System lässt sich sowohl für das Gesicht als auch für den Körper verwenden. Die Benutzung in der Nähe der Augen ebenso wie in der Intimzone sollte aber tunlichst vermieden werden. Auch die Verwendung an Hautstellen mit Tätowierungen, Piercings oder Muttermalen und an Körperteilen mit Implantaten ist nicht ratsam: das kann unter Umständen zu Verbrennungen führen. Für die Haarentfernung in der Intimzone eignen sich folgende Geräte: Braun Silk-expert BD 5009, Philips Lumea Prestige SC2009/00Philips BRI956/00

Ist ein Sonnenbrand auf der Haut vorhanden, ist von einer Behandlung auf jeden Fall abzusehen. Nach der Nutzung des Geräts sollte die Haut auch niemals direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da sie dann empfindlicher auf UV-Strahlen reagiert.

 

Aufsätze und Zubehör

Beim Kauf des BRI950/00 Lumea Prestige IPL gehören eine Tasche zur Aufbewahrung, zwei Aufsätze, ein Reinigungstuch sowie ein Adapter zum Paket. Für den Lumea IPL gibt es zwei Aufsätze: einen für die Behandlung im Gesicht und einen Körperaufsatz, der mit seiner geschwungenen Form optimale Ergebnisse liefert.

Philips bietet zu seinem Produkt die PhilipsLumea-App an. Sie analysiert den individuellen Haut- und Haartyp. Außerdem speichert sie bisherige Behandlungen und bietet eine eingebaute Erinnerungsfunktion für zukünftige Behandlungen.

 

Bedienung, Funktionen und Anwendung

Die Bedienung des IPL-Geräts gestaltet sich unkompliziert: Möchte man die Behandlung kabellos durchführen, lädt man den Akku des BRI950/00 Lumea Prestige IPL zunächst auf. Zum Ein- und Ausschalten des Geräts befindet sich auf der Oberseite die Powertaste. Sie liegt neben den Tasten für die Regelung der Intensität, dem Knopf für den Slide-and-Flash-Modus und dem Auslöser für den SmartSkin-Sensor.

Am Griff des Geräts befindet sich dann ein großer Knopf, der zum Auslösen der Blitze gedrückt wird. Das vom Gerät abgegebene Licht zerstört die Haarfollikel weitgehend, damit kommt es nach der Behandlung zu einer stark verringerten Neubildung von Haaren, oder es können sich überhaupt keine neuen Haare mehr bilden.

Philips stellt bei seinem Produkt einige innovative Funktionen zur Verfügung, die die Nutzung vereinfachen: Der Slide-and-Flash-Modus löst in einem festgelegten Rhythmus automatisch Blitze aus. Damit muss der Auslöseknopf nicht jedes Mal einzeln betätigt werden.

Der eingebaute SmartSkin-Sensor misst die Farbe der Haut und der Härchen und empfielt dem Verwender daraufhin eine der fünf Intensitätsstufen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Ein integrierter UV-Filter schützt die Haut vor UV-Licht und ein Sicherheitssystem verhindert unbeabsichtigte Lichtimpulse.

Da die Haut vor der Anwendung haarlos sein sollte, um Verbrennungen und unangenehme Gerüche zu vermeiden, beginnt man damit, die zu behandelnden Körperpartien zu enthaaren. Im Folgenden wird eine der fünf Lichtintensitätsstufen ausgewählt, entsprechend des eigenen Hauttons. Dabei sollte die Empfehlung des SmartSkin-Sensors unbedingt berücksichtigt werden.
Um nun mit der Behandlung zu beginnen, wird das Behandlungsfenster im 90-Grad-Winkel auf die zu behandelnde Hautstelle gedrückt. Hat das Gerät den richtigen Kontakt zur Haut, leuchtet der weiße Rand am Kopf des Lumea auf (Bereitschaftsanzeige).

Nach dem Aufleuchten der Bereitschaftsanzeige kann die Impulstaste gedrückt und der BRI950/00 Lumea Prestige IPL langsam über die Haut geführt werden. Die Impulstaste kann für jeden Blitz einzeln gedrückt werden – das ist vor allem im Gesicht und bei punktueller Anwendung nützlich. Auf großen Flächen ist es jedoch ratsam, den Gleitmechanismus zu nutzen, der in einem regelmäßigem Rhythmus, mit kurzen Pausen, eigenständig Blitze auslöst. So kann die Behandlung deutlich schneller durchgeführt werden.

 

Hygienische und medizinische Details

Vor der Benutzung eines IPL-Geräts sollte immer zunächst die Verträglichkeit getestet werden. Hierzu behandelt man eine kleine Stelle, vorzugsweise an Arm oder Bein und überprüft 48 Stunden nach der Behandlung, ob sich Reizungen der Haut zeigen. Ist dies der Fall, ist es ratsam, die IPL-Technologie nicht weiter zu verwenden und gegebenenfalls einen Arzt zu konsultieren.

Wenn die Haut keine Reaktion zeigt, kann eine Behandlung durchgeführt werden. Bei allen IPL-Geräten ist immer darauf zu achten, nicht direkt in die Blitze zu sehen, da dies zu Augenschmerzen und -reizungen führen kann.
Schwangeren und stillenden Frauen ist von der Verwendung aller IPL-Geräte abzuraten, da es bislang noch keine wissenschaftlich verlässlichen Untersuchungen zu möglichen schädlichen Wirkungen gibt.
Sind nach einer Anwendung unerwünschte Reaktionen auf der Haut zu sehen, sollte zur Sicherheit immer möglichst schnell ein Arzt aufgesucht werden.

 

Behandlungsplan, Ergebnis der Haarentfernung und Dauer

Der Behandlungsplan von Philips sieht vor, dass das IPL-Gerät zunächst regelmäßig alle zwei Wochen über einen Zeitraum von acht Wochen verwendet wird. Danch wird, um die erzielten Ergebnisse beizubehalten, die Behandlung alle vier bis acht Wochen aufgefrischt.

Wird der Behandlungsplan eingehalten, verspricht Philips bis zu acht Wochen glatte Haut. Nutzer, welche Erfahrungsberichte veröffentlicht haben, berichten zudem von einem verlangsamten Haarwachstum und weniger Behaarung nach zwei bis drei Behandlungen.

Laut Hersteller beträgt die Dauer der Anwendung für die Achselhöhlen fünf Minuten, für den Gesichtsbereich eineinhalb Minuten, für die Bikinizone zwei Minuten und für beide Unterschenkel neunzehn Minuten.

 

Vorteile

  • schmerzfreie und schnelle Haarentfernung
  • eingebauter Akku
  • extra Aufsatz für das Gesicht
  • vergleichsweise große Lichtfläche
  • geschwungener Körperaufsatz
  • langes Kabel für eine angenehme und leichte Haarentfernung im Netzbetrieb

 

Nachteile

  • etwas sperrig
  • Akku hält nur etwa 60 Minuten
  • nicht geeignet für sehr blondes, rotes oder graues bzw. weißes Haar

 

Für wen eignet sich das Produkt?

Das IPL-Gerät von Philips eignet sich für Personen mit dunkelblondem, braunem sowie schwarzem Haar und heller bis dunkelbrauner Haut. Weniger gut geeignet ist es für sehr dunkle Haut und bei hellblonden, roten oder weißen und grauen Haaren, da für eine wirksame Behandlung ein möglichst hoher Kontrast zwischen Haar- und Hautpigmenten erforderlich ist.

 

Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Produkt ist qualitativ hochwertig und bietet einige Funktionen, die die Anwendung deutlich vereinfachen und eine besonders sichere Anwendung garantieren. Außerdem sind bei richtiger Anwendung durchwegs schnell Ergebnisse sichtbar, was den etwas höheren Preis für das IPL-Gerät durchaus rechtfertigt.

 

Fazit

Mit dem Erwerb des BRI950/00 Lumea Prestige erhält man ein solides Gerät von einem der marktführenden Hersteller. Die Lebensdauer ist im Vergleich zu anderen IPL-Geräten deutlich höher.
Besonders erfreulich: die Möglichkeit sowohl im Akku- als auch Netzbetrieb zu arbeiten. Aufgrund des großen Leistungsumfangs und der langen Lebensdauer ist das Gerät sicherlich eine lohnenswerte Anschaffung.

 

Kundenerfahrungen

Wie andere Kunden denken ... Jetzt bewerten!
Sort by:

Be the first to leave a review.

User Avatar
{{{ review.rating_title }}}
{{{review.rating_comment | nl2br}}}

Show more
{{ pageNumber+1 }}

Jetzt bewerten!

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (14 Stimmen, 4,57 von 5)
Loading...